Drei Fragen an ...

Olav Sehlbach

Initiator ATTRAKTIVER ARBEITGEBER PFLEGE ,
Gesellschafter & Geschäftsführer (2018-21) medi terra gGmbH 

Frage 1 - Was bedeutet Arbeitgeberattraktivität für Sie bzw. wie würden Sie diese definieren?

Für mich machen insbesondere die Kleinigkeiten einen guten Arbeitgeber aus, die sich zu einem Gesamtbild zusammenfügen. Die „schönste“ Definition habe ich auf einem Kongress gehört: Arbeitgeberattraktivität ist das, was man nach einer Flasche Wein über den Arbeitgeber sagt. 

Frage 2 - Was ist das größte Lob, dass Ihre Mitarbeiter:innen Ihnen als Arbeitgeber bisher ausgesprochen haben?

Die Aussage „Ich komme eigentlich jeden Tag gerne zur Arbeit.“

Frage 3 - Welche Ideen waren im Nachhinein die erfolgreichsten für Ihre Arbeitgeberattraktivität?

Für mich ist es keine einzelne Idee, die die Attraktivität ausmacht, sondern die Ehrlichkeit und Authentizität mit der man als Arbeitgeber auftritt.

In unserem 14-täglichen Newsletter stellen wir die drei Fragen jeweils an eine Persönlichkeit aus der Pflege. Melden Sie sich hier an, wenn Sie die Antworten regelmäßig lesen möchten.

aap-Newsletter

Abonnieren Sie den aap-Newsletter und lesen Sie Informationen und Praxistipps zur Verbesserung Ihrer Arbeitgeberattraktivität

Anmelden