Kooperation mit der BFS-Service

Kooperation mit der BFS-Service

Was macht Sie als Arbeitgeber attraktiv?

Lassen Sie die Experten vom Branchenprüfsystem ATTRAKTIVER ARBEITGEBER PFLEGE und der BFS Service GmbH einen gemeinsamen Blick auf Ihre Arbeitgeberattraktivität werfen.

Erkennen Sie die Chancen der Corona-Krise. Profitieren Sie durch den professionellen Blick auf Ihre Personalstrategie von Außen und Innen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutzen Sie ein gemeinsames Angebot von BFS und AAP für Ihre Attraktivität!

aap-karte-berlin-small-neu

Wettbewerbsanalyse durch die BFS Service GmbH

Im Rahmen unseres Kooperationsprojekts erstellt die BFS Service GmbH für Ihr Unternehmen einen Benchmark-Vergleich.

Die BFS Service GmbH ist ein Tochterunternehmen der Bank für Sozialwirtschaft AG, der Bank für Organisationen im Sozial- und Gesundheitswesen. Mit langjähriger Fachexpertise bietet die BFS Service GmbH branchenspezifische, passgenaue und zukunftsweisende Lösungen. Sie ist Spezialist für Factoring, Analysen, Beratungen, Gutachten und Fortbildungen in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft.
Die Wettbewerbsanalyse liefert:

  • Gehaltsvergleiche inkl. Benefits Ihrer Wettbewerber.
  • Einen umfassenden Check der bestehenden Recruiting-Maßnahmen.
  • Die Bewertung Ihrer Karriereseite sowie der digitalen Zugangskanäle.
  • Identifizierung der Maßnahmenpotenziale zur effizienten Mitarbeiterfindung und -bindung.

AAP-Befragung mit CORONA-Zusatzfragen

Wenn Sie die AAP-Mitarbeiterbefragung im Rahmen des Kooperationsangebots mit der BFS Service durchführen, erhalten Sie ohne Extrakosten einen Zusatzfragebogen zur Corona-Situation.

Zeigen Sie Wertschätzung in den herausfordernden Zeiten der Pandemie. Finden Sie heraus, wie Ihre Mitarbeiter*innen die veränderte Arbeitssituation wahrnehmen und bewerten.

Die Ergebnisse zu den CORONA-Zusatzfragen werden anlog der 35 Standardfragen des AAP in einem eigenen Bericht dargestellt.

  • Ich fühle mich während der Arbeit ausreichend vor den Ansteckungsgefahren von Corona geschützt.
  • Bewohner bzw. Patienten werden ausreichend vor den Ansteckungsgefahren von Corona geschützt.
  • Das Besuchsmanagement bzw. die Kooperation mit Angehörigen ist so organisiert, dass wir möglichst wenig zusätzlichen Arbeitsaufwand haben.
  • Ich werde ausreichend über die betrieblichen Auswirkungen von Corona informiert.
  • Besondere Arbeitsbelastungen wegen Corona werden gerecht unter allen Mitarbeiter*innen verteilt.
  • Mein Arbeitgeber nimmt Rücksicht auf meine private Belastungen während der Corona-Zeit (z.B. Kinderbetreuung, Angehörige mit Risikofaktoren).
  • Durch Corona wird der Zusammenhalt unter den Mitarbeiter*innen gestärkt.

Informieren Sie sich auch auf der Homepage der BFS Service GmbH.

Ihre Ansprechpartner

Britta Klemm & Lukas Lambertz
Kompetenzzentrum Sozialwirtschaft.

Telefon 0221 – 97356-474