Drei Fragen an ...

Nicol Wittkamp

Geschäftsführerin (COO) Vitanas

Frage 1 - Was bedeutet Arbeitgeberattraktivität für Sie bzw. wie würden Sie diese definieren?

Ein attraktiver Arbeitgeber übt nicht nur eine große Anziehungskraft auf potenzielle Bewerber aus, sondern verfügt über die Fähigkeit die Mitarbeiter durch gute Arbeitsbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten zu binden.  

Frage 2 - Was ist das größte Lob, dass Ihre Mitarbeiter:innen Ihnen als Arbeitgeber bisher ausgesprochen haben?

Ein großes Lob ist wenn die Mitarbeiter mich in ihre Einrichtungen einladen um mit mir herausfordernde Themen zu diskutieren. Das größte Lob ist wenn sie sich danach der Herausforderung stellen.

Frage 3 - Welche Ideen waren im Nachhinein die erfolgreichsten für Ihre Arbeitgeberattraktivität?

Die eine Idee aus der nachhaltig Arbeitgeberattraktivität entsteht gibt es nicht. Es kommt vielmehr darauf an aus den vielen Möglichkeiten eine transparente Unternehmensstrategie zu entwickeln und diese konsequent unter Einbeziehung der Mitarbeiter umzusetzen. Das schafft die Art von Identifikation mit dem Unternehmen, die Mitarbeiter dazu bringt zu sagen „Vitanas, das ist meine Firma“.

In unserem 14-täglichen Newsletter stellen wir die drei Fragen jeweils an eine Persönlichkeit aus der Pflege. Melden Sie sich hier an, wenn Sie die Antworten regelmäßig lesen möchten.

aap-Newsletter

Abonnieren Sie den aap-Newsletter und lesen Sie Informationen und Praxistipps zur Verbesserung Ihrer Arbeitgeberattraktivität

Anmelden