Drei Fragen an ...

Frank Steinhoff

DSG Deutsche Seniorenstift Gesellschaft

 

Frage 1 - Was bedeutet Arbeitgeberattraktivität für Sie bzw. wie würden Sie diese definieren?

Dass Mitarbeiter gerne zur DSG wechseln und auch lange bei uns bleiben.

Frage 2 - Was ist das größte Lob, dass Ihre Mitarbeiter:innen Ihnen als Arbeitgeber bisher ausgesprochen haben?

Dass sehr viele Mitarbeiter schon über 10 Jahre bei uns sind – auch viele der Führungskräfte!

Frage 3 - Welche Ideen waren im Nachhinein die erfolgreichsten für Ihre Arbeitgeberattraktivität?

Das lässt sich so konkret gar nicht sagen – es ist wohl ein Mix u. a. aus fairen Vorgesetzten, Dienstplanstabilität, angemessener Bezahlung sowie guten Arbeitsbedingungen und -materialien.

In unserem 14-täglichen Newsletter stellen wir die drei Fragen jeweils an eine Persönlichkeit aus der Pflege. Melden Sie sich hier an, wenn Sie die Antworten regelmäßig lesen möchten.

aap-Newsletter

Abonnieren Sie den aap-Newsletter und lesen Sie Informationen und Praxistipps zur Verbesserung Ihrer Arbeitgeberattraktivität

Anmelden